2022

„Internationalen Tag der Familie“ am Samstag, 14. Mai 2022,
von 11 Uhr bis 15 Uhr auf dem Bürgermeister-Martin-Donandt-Platz.
Elf Bremerhavener Familienzentren in unterschiedlicher Trägerschaft veranstalten anlässlich des Internationalen Tages der Familie gemeinsam mit dem Amt für Jugend, Familie und Frauen ein großes Kinder- und Familienfest.In diesem Jahr lautet das Motto „Familie ist alles – und noch mehr“ und in Bremerhaven heißt es wieder „Für Familien … mit Familien“. Es wird ein buntes Programm mit vielen Spiel- und Mitmachaktionen für Kinder und Familien angeboten.

Bewegte Präsentation eines ungewöhnlichen Projekts.
Die Ergebnisse werden am 01. Mai 2022 um 16:00 Uhr in der Quartiersmeisterei Alte Bürger präsentiert.
Im Januar 2022 wurde das Projekt „Dialoge“, ein generations- und kulturübergreifendes Tanz- und Theaterprojekt gestartet. Bis zu 20 Menschen aller Altersstufen, von 7 bis 71 Jahren und jeglicher Herkunft konnten sich seitdem einmal wöchentlich begegnen und abwechselnd digital von Zuhause oder dem jeweiligen Aufenthaltsort und/oder live in der „theo“ teilnehmen, Ideen und Konzepte entwickeln und das Ganze gleich erproben. Angeleitet mit Aufgabenstellungen und Übungen durch Choreografin Claudia Hanfgarn, Videokünstler/Schauspieler Martin Kemner und Dramaturgin/Theater-Tanzpädagogin Alex Gesch ist das Schwerpunktthema dabei „DIALOGE“.
So entstanden zwischen Menschen aus Barcelona, Bremerhaven, Berlin, Lüneburg, Bremen und Uruguay laute und leise, humorvolle und anrührende, bewegungsvolle und sprachdichte Begegnungen.

Über 20 Stunden Livemusik in 11 Kneipen.
Endlich ist es ist wieder so weit. Am Samstag, den 30.4. gibt es nach 2 Jahren wieder eine Bandnacht in der Bremerhavener Szeneneile Alte Bürger.
In 11 Kneipen findet der Musikfans 12 erstklassige Live Acts, die in ihrer musikalischen Ausrichtung so unterschiedlich sind, dass es dem nachtschwärmenden Besucher sicher schwer fallen wird sich zu entscheiden. Die Bands präsentieren sich zu unterschiedlichen Spielzeiten, jeder Musikfan kann sich sein Programm zusammenstellen.
Ausgesuchte Rock und Blues Musik im Cafe de Fiets, ein paar Kneipen weiter  gibt es Punkrock der 80iger Jahre. Die Newcomerband VON GRAMBUSCH aus Bremen präsentiert ihren Akustik Pop Punk im Yesterday. Ein Highlight dieser Bandnacht. Im Moskito haben sich die Bremerhavener Musikerlegenden mit ihrer Band George B. & the Bees zusammengefunden.

Das ganze Programm unter "weiterlesen"

Am Samstag, 12. März, treffen sich technikbegeisterte Reparateure und Besitzer von defekten Geräten in dem Repair Café Bremerhaven, in der Quartiermeisterei Alte Bürger 190.
Reparieren statt Wegwerfen!
Von 12.00 bis 17.00 Uhr versucht das Team mit Ihnen, Ihre liebgewonnen Alltagsgegenstände zu reparieren - unentgeltlich.
Toaster, Lampen, Föhne, Kleidung, Spielzeug ... alles, was nicht mehr funktioniert, kaputt oder beschädigt ist, kann mitgebracht werden.
Wie es sich für ein Café gehört, werden auch Kaffee und Kuchen serviert, um die Wartezeit zu verkürzen. Natürlich freut sich das ganze Team über eine freiwillige Spende, die für die Anschaffung von Werkzeugen und Verbrauchsmaterialien dient.
'Auf der Internetseite www.repaircafe-bremerhaven.de finden Sie alle aktuellen Termine und Themen rund um das Repair Café.
Weitere interessante Termine mit dem Repair Café Bremerhaven:
Am Samstag, 26.3., ist das Repair Cafè wieder in der Villa,Vieländer Weg 166, zu Besuch. Auch dort heißt es von 12-17 Uhr Reparieren statt Wegwerfen.
Am Mittwoch, 20.04.2022, veranstalten Reparateure aus dem Repair Café von 18:00 - 21:00 einen Kurs in der VHS-Bremerhaven unter dem Titel: "Kleben und kleben lassen!"

Ab dem 10. März 2022 startet die neue Saison von „Science goes public“ in Bremen und Bremerhaven
Von Käferfüßen bis zu intelligenten Robotern, vom Charme des Darms bis zu Backfisch und Krabbenbrötchen in der Sauna – die Themen der diesjährigen Frühjahrsreihe des beliebten „Science goes public“-Formats sind wieder einmal so abwechslungsreich wie unterhaltsam.
Vom 10. März bis 14. April 2022 locken bereits zum zehnten Mal Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler mit ihren Vorträgen in Kneipen Bremens und Bremerhavens. Zwanzig kurzweilige Vorträge, jeweils nur maximal dreißig Minuten lang, zeigen die faszinierende Welt der Wissenschaft – runtergebrochen auf auch für Laien gut verständliche Fakten und Anekdoten. Im Anschluss besteht noch die Möglichkeit eines Austausches zwischen dem Publikum und den Wissenschaftler:innen.
Der Eintritt zu allen Veranstaltungen jeweils donnerstags um 20.30 Uhr ist frei. Es gelten die Corona-Regeln des jeweiligen Veranstaltungsortes. Nähere Informationen zum Programm gibt es unter www.sciencegoespublic.de.  In den sozialen Netz-werken ist die Reihe unter #ScienceGoesPublic zu finden.